Weiteres Informationsmaterial

Auf dieser Seite finden Sie nützliche Adressen, Links und Informationsmaterial und unsere Videos in Kooperation mit dem Rechtsanwalt Herrn Dr. Harald Mosler.

Videos

Hier finden Sie die Videos, die in Kooperation mit dem Rechtsanwalt Herrn Dr. Harald Mosler entstanden sind.

Das Seminar Lebensgestaltung umfasst die Themenbereiche Ernährung und Bewegung mit praktischen kleinen Übungseinheiten. Im Mittelpunkt stehen die Wirkungen von Ernährung und Bewegung während und nach der Krebstherapie sowie in Prozessen des Älterwerdens.

Themenübersicht:
  • Bewegung: positive Effekte für Körper und Geist
  • Aktiv werden: Integration in den Alltag
  • Welche Ernährungsfaktoren sind im Alter besonders wichtig
  • Worauf sollte man während und nach der Krebstherapie achten
 
Referentinnen:
  • Nicole Erickson I Ernährungswissenschaftlerin
  • Monika Ludwig I Bewegungstrainerin, Kommunikationswissenschaftlerin

Wie kann ich Vorsorge treffen für Krankheit und Lebensende? Das ist die zentrale Frage in diesem Seminar. Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung werden informativ aber auch im gemeinsamen Austausch bearbeitet. Dabei geht es nicht um eine individuelle Beratung des Einzelnen, sondern um das Mut machen, darüber zu sprechen und eine eigene Haltung zu entwickeln.

Themenübersicht:
  • Was kann ich mit der Patientenverfügung regeln und wo sind die Grenzen
  • Was gilt es bei der Vorsorgevollmacht zu beachten
  • Unter welchen Bedingungen wird eine gesetzliche Betreuung eingerichtet
  • Wo finde ich Hilfe beim Erstellen/ Ausfüllen der Dokumente
 
Referentin:
  • Anja Malanowski I Systemische Paar- und Familientherapeutin, Atemtherapeutin, Psycho-Onkologin

In diesem abschließenden Seminar ist das Ziel, den Teilnehmern einen Raum zu eröffnen, der es Ihnen ermöglicht, für sich aufzuspüren, was Ihnen Mut, Kraft und Sinn im Leben geben kann. Dazu werden verschiedene Konzepte zu  Lebensqualität und Lebenssinn erläutert sowie therapeutische Ansätze, wenn der Sinn verloren wurde. Eine kleine praktische Übung lässt eigene Ressourcen für den Alltag wiederentdecken.

Referent:
  • Prof. Dr. rer. hum. biol. Martin Fegg I Psychologischer Psychotherapeut